HIV-Test

Bei einem HIV-Test wird das Blut auf Antikörper untersucht, welche jedoch frühestens drei Monate nach einer Infektion nachgewiesen werden können. Sollte daher der Verdacht bestehen, müssen mindestens drei Monate zwischen der möglichen Infektion und der Blutabnahme liegen.

Sollten Sie diesen Test anonym wünschen, muss er selbst bezahlt werden, ansonsten kann er auch über die Kasse abgerechnet werden. Auch im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge kann es sinnvoll sein, einen HIV-Test mitmachen zu lassen. In diesem Fall würden die Kosten auch die Krankenkassen tragen.

Ein HIV-Test darf nur mit Ihrem Einverständnis durchgeführt werden.

Zurück zu Leistungen

  • Kalender

    Mai 2018
    M D M D F S S
         
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031