Vaginalsonographie

Die Vaginalsonographie ist ein völlig ungefährliches, strahlenfreies Verfahren zur Untersuchung der Organe des kleinen Beckens. Es können oftmals bereits kleine, noch nicht tastbare Veränderungen an Eierstöcken oder Gebärmutter festgestellt werden. Dadurch können frühzeitig Untersuchungen zur weiteren Abklärung in die Wege geleitet werden.

Diese Untersuchung wird eingesetzt, um zum Beispiel eine Schwangerschaft festzustellen, Myome, Zysten oder Tumore zu kontrollieren oder den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut zu messen.

Eine Ultraschalluntersuchung gehört nicht mehr zu den gesetzlichen Leistungen der Krebsvorsorge der Krankenkassen.

Zurück zu Leistungen

  • Kalender

    Januar 2018
    M D M D F S S
    « Jun    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031